family_02

Familientherapie

Neben vielen positiven Erfahrungen kann es in Familien / Ein-Eltern-Familien auch immer wieder zu schwierigen und belastenden Situationen kommen. Missverständnisse, Sprachlosigkeit und Streit bestimmen den Alltag und führen zu einer Überforderung der ganzen Familie. Gerade Kinder und Jugendliche fühlen sich dadurch oft unverstanden, hier kann die Familienberatung eine hilfreiche Begleitung sein.

Zu Beginn können ein Mitglied oder Teile der Familie (z.B. Mutter und Kind) ein erstes Beratungsgespräch wahrnehmen. Gemeinsam klären wir dann, in welcher Konstellation die weiteren Sitzungen stattfinden.
Ich begleite Sie auf dem Weg, das Familienleben wieder positiv zu gestalten.

Anliegen für eine Familienberatung können sein:
• Einen Weg aus familiären Konflikten finden
• Gemeinsame und individuelle Interessen in Einklang bringen
• Sich negativ auswirkende Kommunikationsmuster verändern
• Ein Kind zeigt sich immer wieder „auffällig“
• Ein pubertierendes Kind bringt Eltern an ihre Grenzen
• Die Groß-Eltern mischen sich in die Erziehung ein
• Fragen zur Lebens- / Beziehungsgestaltung von Ein-Eltern-Familien
• Alleinerziehend – die schwierige Zeit des Neubeginns meistern